Melophobie in Wissenschaft,Medizin,Psychologie,Krankheiten,Phobien,M | lexolino.de

Melophobie

Bei dieser spezifischen Angststörung hat der Betroffene eine übertrieben gesteigerte Furcht vor Musik oder bestimmten Melodien. Deshalb meidet er die Musik generell oder auch nur bestimmte Melodien, welche bei ihm eine Angstreaktion auslösen könnten. Dieser Phobie liegen zumeist traumatische Erlebnisse in Verbindung mit dieser Musik zugrunde.

Das Wort kommt aus dem altgriechischen: mel-,melo- = Musik oder Melodie und phobia = Furcht.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit den besten Franchise einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH