Taurophobie

Die Taurophobie ist den spezifischen Angststörungen zuzurechnen. Sie bezeichnet die krankhaft übersteigerte Furcht vor Stieren. Der Betroffene meidet Stiere und alle Orte, an denen diese anzutreffen sind wie Ställe, Weiden, Stierkampfarenen usw.

Das Wort kommt aus dem altgriechischen: tauros = Stier; phobos = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH