T aus Wissenschaft, Medizin, Psychologie, Krankheiten, Phobien | lexolino.de

Phobien, die mit T beginnen, sind spezifische Angststörungen, die durch unangemessene oder übertriebene Angst vor bestimmten Objekten, Situationen oder Tätigkeiten gekennzeichnet sind. Diese Phobien können zu deutlicher Beeinträchtigung im Alltag führen und sollten nicht mit natürlichen Ängsten verwechselt werden.

Beispiele für Phobien, die mit T beginnen

  • Tetraphobie: Die Angst vor der Zahl Vier.
  • Trypophobie: Die Angst vor unregelmäßigen Löchern oder Mustern.

Weitere Informationen zu Phobien finden sich unter Lexolino - Phobien.

Quellen: - American Psychiatric Association. (2013). Diagnostic and statistical manual of mental disorders (5th ed.). Washington, DC: Author.

Autor: NinaNotiz

LEXO-Tags

Medizin,Psychologie,Krankheiten,Phobien

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:
Mit neusten Franchise Angeboten einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH