DOC_Urophobie Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » U Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien T Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien V »

Urophobie

  
Lexolino

Urophobie

Menschen, die unter einer Urophobie (lateinisch: urina = Harn, Urin) leiden, haben eine irrationale Angst vor Urin bzw. zu urinieren. Es gibt verschiedene Ursachen, die zu dieser Phobie führen. Manche Menschen haben einen übersteigerten Ekel vor dem Urin selbst, daher versuchen sie das Urinieren zu vermeiden. Eine weitere Ursache kann in einem traumatischen Erlebnis begründet sein. Der Betroffene hatte früher einmal Schmerzen beim Urinieren, daher verbindet er das Urinieren als etwas negatives schmerzhaftes. Obwohl er mittlerweile geheilt ist, lebt er immer noch in der Angst das Urinieren könnte Schmerzen bereiten.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73762/140540. Letzte Aktualisierung: 2018-06-20 05:57:49
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share