Südafrika

Schon seit über 300 Jahre wird in Südafrika Weinbau betrieben. Jedoch wurde der südafrikanische Wein erst Ende der 1980er Jahre in Mitteleuropa populär, da Südafrika vorher wegen der Apartheidpolitik Handelsbeschränkungen unterworfen war.
Die Weinbaugebiete liegen im Süden des Landes, fast ausschließlich in der Provinz Westkap. Sie sind selten mehr als 50 Kilometer von der Küste entfernt. In den Küstenregionen des Westkaps profitiert der Weinbau von der kühlenden Wirkung des Benguelastroms.

In den letzten Jahren stieg die Bedeutung des südafrikanischen Weines international immer mehr, was dem Land wachsende Exportzahlen beschert. Die beliebtesten Exportsorten sind der Chenin Blanc, der Chardonnay und der Cabernet Sauvignon. Im Jahr 2007 wurden 42,8 Prozent der produzierten Weinmenge exportiert.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH