I aus Wissenschaft, Medizin, Psychologie, Krankheiten, Phobien | lexolino.de

Phobien, die mit dem Buchstaben "I" beginnen, sind spezifische Angststörungen, die sich durch unangemessene und überwältigende Angst vor bestimmten Objekten, Situationen oder Aktivitäten auszeichnen. Diese Phobien können erhebliche Auswirkungen auf das tägliche Leben der Betroffenen haben. Hier sind einige der Phobien, die mit "I" beginnen:

Iatrophobie

Die Iatrophobie ist die irrationale Angst vor Ärzten oder medizinischer Behandlung. Betroffene können extreme Angstzustände vor Arztbesuchen oder medizinischen Untersuchungen haben, was zu einem Vermeidungsverhalten führen kann.

Ichthyophobie

Die Ichthyophobie bezeichnet die Angst vor Fischen. Dies kann extreme Angst vor dem Kontakt mit Fischen oder dem Gedanken an Fische auslösen.

Insektophobie

Die Insektophobie ist die übermäßige Furcht vor Insekten. Betroffene leiden unter starken Ängsten und können in Panik geraten, wenn sie einem Insekt begegnen.

Für weitere Informationen zu Phobien siehe auch Lexolino Phobien.

Autor: OlafBerichterstattung

LEXO-Tags

Wissenschaft,Medizin,Psychologie,Krankheiten

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:
Mit den besten Franchise einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH