Lexolino Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien K  

Keraunophobie (auch Ceraunophobie)

  

Keraunophobie (auch Ceraunophobie)

Eine übersteigerte Furcht vor Blitz und Donner, bzw. von Blitzen getroffen zu werden, wird Keraunophobie ( griechisch: astrap= Blitz) bezeichnet. Menschen, die unter dieser Phobie leiden, vermeiden bei Unwetter oder angekündigtem Unwetter das Haus zu verlassen. Bei einer ausgeprägten Form der Keraunophobie verlässt der Betroffene schon bei einer unbegründeten Ahnung, dass es zu einem Unwetter kommen könnte das Haus nicht mehr.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH