DOC_Spanien
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Sprichwörter »

Spanien

  
Lexolino

Spanien

A caballo nuevo, caballero viejo (Ein neues Pferd braucht einen alten Reiter)

A muller e a sardiña, canto máis pequerrechiña, máis riquiña (Die Frau und die Sardine, je kleiner, desto köstlicher) [Galicien]

Afrika fängt bei den Pyrenäen an

Amar y saber, no puede todo ser (Man kann nicht zugleich verliebt und vernünftig sein)

Cada cual hable en lo que sabe (Jeder sollte von dem reden, was er weiß)

Dios es que sana y el médico lleva la plata (Gott heilt, und der Arzt steckt das Geld ein)

Ein Fehler, der abgestritten wird, wird zweimal begangen

Ein guter Mann verletzt keinen Baum [Galicien]

Ein Mann, dem keine Barthaare sprießen, ist nur mit Vorsicht zu genießen

El que no va a la guerra, no muere en ella (Wer nicht in den Krieg zieht, kommt nicht darin um)

En boca cerrada no entran moscas (In einen geschlossenen Mund kommt keine Fliege hinein)

Enkel sind zweimal geborene Söhne

Es gibt kein Übel, das nicht auch Gutes bringt - fragt sich nur für wen

Feta la llei, feta la trampa (Kaum ist das Gesetz erlassen, ist es auch schon umgangen) [Katalonien]

Fleisch von heute, Brot von gestern, Wein vom Jahr zuvor. Das hält gesund


Edit


Spanien Seiten: [1] [2] [3] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140426. Letzte Aktualisierung: 2017-11-23 17:12:07
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share