Bibelzitate

und sie wurden alle voll des heiligen Geistes und fingen an, zu predigen mit anderen Zungen, nach dem der Geist ihnen gab auszusprechen (Apostelgeschichte 2, 4)

Die Menge aber der Gläubigen war ein Herz und eine Seele; auch keiner sagte von seinen Gütern, daß sie sein wären, sondern es war ihnen alles gemein
(Apostelgeschichte 4, 32)

Und alsobald fiel es von seinen Augen wie Schuppen, und er ward wieder sehend (Apostelgeschichte 9, 18)

Denn sie säen Wind und werden Ungewitter einernten (Hosea 8, 7)

Wer will denn sich dein erbarmen, Jerusalen? Wer wird denn Mitleiden mit dir haben? Wer wird denn hingehen und dir Frieden wünschen? (Jeremia 15, 5)

Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen (Jesaja 2, 4)

Siehe, ihr seid aus nichts, und euer Tun ist auch aus nichts; und euch wählen ist ein Greuel (Jesaja 41, 24)

Im Anfang war das Wort (Johannes 1, 1)

Ich bin die Auferstehung und das Leben (Johannes 11, 25)

Was du tust, das tue bald! (Johannes 13, 27)

In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen (Johannes 14, 2)

Was ist Wahrheit? (Pilatusfrage) (Johannes 18, 38)

Jedermann gibt zum ersten guten Wein, und wenn sie trunken geworden sind, alsldann den geringern ( Johannes 2, 10)

Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein ( Johannes 8, 7)

Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich (Lukas 1, 37)


Edit

Bibelzitate Seiten:  
x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH